sensorProbe2 Bundle - Geräte ein- und ausschalten

407,00 € *
Inhalt: 1 Paket(e)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • 10278
  • AKCP sensorProbe2, Multisensor und Sensor kontrolliertes Relais
AKCP sensorProbe2 (SP2) Monitoring Bundle 6 - Geräte ein- und ausschalten Automatisches... mehr
Produktinformationen "sensorProbe2 Bundle - Geräte ein- und ausschalten"

AKCP sensorProbe2 (SP2) Monitoring Bundle 6 - Geräte ein- und ausschalten

Automatisches Ein- und Ausschalten von am Sensor kontrolliertem Relais angeschlossener Ventilatoren und Lüfter. Ideal für Kleinbetriebe. Bei zu hoher Temperatur im Serverraum wird der am Relais angeschlossene Ventilator so lange zugeschaltet bis die geforderte Raumtemperatur erreicht wurde. Gleichzeitig wird der Admin per E-Mail, SMS (über SMS-Gateway) oder SNMP Trap an Nagios Monitoring System alarmiert.

Die AKCP sensorProbe2 (SP2) stellt das Einstiegsmodell der AKCP Messgeräte dar. Leicht zu installieren und sofort einsatzfähig. Sie benötigen keine zusätzliche Software, da die sensorProbe2 ein Stand-Alone Produkt ist. Die sensorProbe2 besitzt ein properietäres Linux Betriebssystem inklusive TCP/IP Stack, Web Server, E-Mail- und SMS-Benachrichtigung (über E-Mail to SMS Gateway) und umfangreicher SNMP Funktionalitäten.

Sicherheitsüberwachung nach Ihren betrieblichen Anforderungen

Möchten Sie beispielsweise den Temperaturverlauf in Ihren Serverräumen in Echtzeit überwachen, so leistet Ihnen die AKCP sensorProbe2 (SP2) wertvolle Dienste. Handeln auch Sie proaktiv - bevor das Schadensereignis im Serverraum eintritt. Möchten Sie aber auch sofort informiert werden, wenn Ihr Serverraum unbefugt betreten wird, so schließen Sie den Türkontakt oder Bewegungsmelder an. Mit Hilfe des Multisensors Temperatur und Luftfeuchte von AKCP können Sie bis zu vier Sensoren an die sensorProbe2 (SP2) anschließen. Planen auch Sie Ihr individuelles Frühwarnsystem.

Auf Wunsch Integration der AKCP sensorProbe2 in Netzwerk-Überwachung

Die AKCP sensorProbe2 ist SNMP v1 kompatibel und SNMP konfigurierbar. Dies bedeutet für Sie, dass Sie die sensorProbe2 (SP2) unter führenden Netzwerk Management Systemen (NMS) wie beispielsweise NAGIOS, HP Openview, CA TNG Unicenter, IBM Tivoli, WhatsUp Gold einsetzen können. Die MIB-Files sowie SNMP Tools sind im Lieferumfang der sensorProbe2 (SP2) enthalten. Didactum® steht Ihnen bei der Planung und Realisation von Netzwerk Überwachungslösungen wie NAGIOS oder WhatsUp Gold Vor-Ort kompetent zur Seite.

Multisensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Der AKCP Multisensor kann sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit (Humidity) zuverlässig überwachen. Vorteilhaft ist, dass dieser kombinierte Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor nur einen Port des AKCP Monitoring Systems belegt. Somit können Sie beispielsweise den zweiten Port der sensorProbe2 für einen weiteren AKCP Sensor nutzen. Der Multisensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit muss vor Inbetriebnahme nicht kalibriert werden, da dieser bereits nach ISO/IEC 17025 Standard kalibriert wurde. Die Temperatur- und Luftfeuchte Multisensoren sind kompatibel zu den sensorProbe2, sensorProbe8 und securityProbe Monitoring Systemen. Der Anschluss erfolgt per RJ-45 Stecker. Für eine schnelle Installation sind alle AKCP Multisensoren gekennzeichnet.

Weiterleitung der Messergebnisse an Netzwerk Management Systeme per SNMP OID

Die im Multisensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit integrierten Sensoren besitzen jeweils ein eigenes OID, so dass die erfassten Messwerte zusätzlich auch an Netzwerk Management Systeme (NMS) wie Nagios oder WhatsUp Gold weitergeleitet werden können.

Auto Sense Funktion inkl. Disconnect Alarmierung

Alle Temperatur- und Luftfeuchte-Sensoren von AKCP besitzen eine sog. Auto Sense Funktion. Dies bedeutet, dass die AKCP sensorProbe und securityProbe Monitoring Systeme den Sensor automatisch erkennen und die Überwachung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit automatisch startet. Der AKCP Disconnect Alarm informiert Sie, sobald die Verbindung des Monitoring Systems zum Multisensor unterbrochen wurde.

Spezifikationen AKCP Multisensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit:

  • Kalibrierung des Sensors nicht erforderlich
  • Messbereich Temperatur: -40°C bis +75°C
  • Genauigkeit Temperatur: +/- 0,2°C (Messbereich: -40°C bis +75°C)
  • Messbereich Luftfeuchte: 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit
  • Genauigkeit Luftfeuchtigkeit: bei 25°C +/- 5%
  • Kabel: CAT5 / RJ-45 Stecker
  • Stromversorgung erfolgt über AKCP Monitoring System
  • Auto Sense Funktion
  • Disconnect Alarm

AKCP Sensor kontrolliertes Relais / Sensor Controlled Relay (AK-PRB00-220)

Mit Hilfe des Sensor gesteuerten Relais von AKCP können Sie angeschlossene Geräte ein- und ausschalten. Auf Wunsch auch über das Internet. Einfach das Gerät in die Steckdose des Relais einstecken, fertig. Im Rahmen der Integration mit den sensorProbe und securityProbe Monitoring Systemen bieten sich vielfältigeste Einsatzmöglichkeiten wie:

  • Power Management
  • Power Switching
  • Prozess-Kontrolle
  • Automatisierungstechnik

Das Sensor gesteuerte Relais kann mit jedem intelligenten AKCP Sensor in Interaktion treten. Sollte beispielsweise der Temperatursensor eine zu hohe Temperatur im Serverraum messen, so kann die sensorProbe oder securityProbe das Relais mit dem angeschlossenen Lüfter automatisch ein- und ausschalten. Auf Wunsch kann dies auch in Intervallen erfolgen. Oder sollte wider Erwarten der AKCP Wassersensor in der Klimaanlage den Austritt von Kondenswasser erfassen, so kann per Relaissteuerung die Pumpe eingeschaltet werden.

SNMP Funktionalitäten

Durch die umfangreichen SNMP Funktionalitäten der sensorProbe und securityProbe Monitoring Systeme kann das Sensor kontrollierte Relais auch per SNMP-Command von externen Rechnern oder Netzwerk-Management-Systemen angesprochen werden, beispielsweise durch das NAGIOS NMS.

Das Sensor kontrollierte Relais / Sensor Controlled Relay ist kompatibel zu den sensorProbe2, sensorProbe8 und securityProbe Monitoring Systemen. Per RJ-45 Stecker ist das Sensor kontrollierte Relais an die AKCP Monitoring Systeme sehr einfach anzuschließen.

AKCP Auto Sense Funktion und Disconnect Alarm

Das Sensor kontrollierte Relais besitzt ebenfalls die AKCP Auto Sense Funktion. Dies bedeutet, dass die sensorProbe und securityProbe Monitoring Systeme den Wechselstromsensor automatisch erkennen. Die Disconnect Alarmierung des Sensor kontrollierten Relais sorgt dafür, dass Sie informiert werden, sobald der Sensor von dem AKCP Monitoring System entfernt wurde.


Spezifikationen AKCP Sensor kontrolliertes Relais:

  • Eingangs/Ausgangs Spannung: 220 VAC (EU Version)
  • Relais-Kontakte bis maximal 15A/220VAC
  • Betriebstemperatur -40 ° C bis 85 ° C
  • Auto Sense Funktion
  • Disconnect Alarm
  • Rating 15 A @ 220 VAC, 25 VDC mit ohmscher Last 8 A @ 220 VAC, 25 VDC mit induktiver Last (PF = 0,4, L / R = 7 ms)
  • Max. Betriebsspannung 380 VAC, 125 VDC,
  • Max. Schaltleistung 4000 VA, 480W mit ohmsche Last 2000 VA, 240W mit induktiver Last (PF = 0,4)
  • 15Amp Fuse 380 VAC, 125 VDC

Lieferumfang:

  • AKCP sensorProbe2, EU-Version mit externen Netzteil. Handbuch, MIB-File und SNMP Tools auf CD
  • inklusive AKCP Multisensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Länge 0,3 Meter
  • AKCP Sensor kontrollierte Relais 220V (EU-Version); Kabellänge ca. 1,5 m, verlängerbar mit geeignetem CAT-5 Kabel bis zu ca. 30 Meter.
Weiterführende Links zu "sensorProbe2 Bundle - Geräte ein- und ausschalten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "sensorProbe2 Bundle - Geräte ein- und ausschalten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.