E-sensor8 und E-opto16 Erweiterungsmodule - Installation und Einrichtung

Installation und Einrichtung von E-sensor8 und E-opto16 Erweiterungsmodulen

Die AKCP securityProbe Monitoring Systeme können durch E-sensor8 Erweiterungsmodule flexibel erweitert werden. Mit Unterstützung der E-sensor8 Module kann ein einziges securityProbe Monitoring System bis zu 600 verschiedene Sensoren überwachen und ist somit die ideale Plattform für die Umwelt- und Sicherheitsüberwachung größerer Infrastrukturen wie Rechenzentrum oder Telekommunikationsanlagen.

Durch den Anschluss von E-opto16 Erweiterungsmodulen kann ein einziges AKCP securityProbe Monitoring System bis zu 600 opto-isolierte Konttake fernüberwachen und stellt dadurch die ideale Plattform für die zentrale Überwachung von beispielsweise Anlagen und Systemen der Gebäude- und Sicherheitstechnik dar.

Die Netzwerkintegration von Anlagen und Systemen der Gebäude- und Sicherheitstechnik, wie z. B. Heizungsanlagen, Klimaanlagen, Stromversorgungsanlagen, Telekommunikationsanlagen, Videoüberwachungsanlagen sowie von Alarm- und Brandmeldeanlagen, ist möglich. Wurde diese Gebäude- und Sicherheitstechnik früher von der Haustechnik überwacht, so wird dies heutzutage von der IT-Abteilung übernommen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
AKCP E-sensor8 Erweiterungsmodul E-sensor8
Inhalt 1 Stück
300,00 € *
AKCP E-opto16 Erweiterungsmodul E-opto16
Inhalt 1 Stück
300,00 € *