Kontrolle Rackzugriff

Im Rahmen des Rackmonitorings / Schranküberwachung sollte nicht nur die Temperatur, die (Luft-) Feuchte oder die Stromversorgung rund-um-die-Uhr kontrolliert werden. Auch der Zugriff auf den 19 Zoll Serverschrank verdient besonderer Beachtung. Schliesslich lagern auf dem firmeneigenen Server und Storage vertrauliche Daten, die es vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen gilt. Daher sollte jeder im EDV- bzw. Serverraum vorhandene 19“ Schrank mit einem korrekt montierten Seitenwand-Kit, Rack-Rückwand und abschliessbarer Rack-Tür ausgestattet sein. Bei offenen Serverschränken ist ein Rack-Zugriff nicht zu kontrollieren, so dass sensible Daten und kritische Applikationen nicht ausreichend geschützt sind.

Um den Zugriff auf unternehmenskritische Serverschränke effektiv kontrollieren und protokollieren zu können, empfiehlt der IT-Infrastruktur Monitoring Lösungsanbieter Didactum Security GmbH den Einsatz RFID-basierter Zugangs- und Zugriffskontrollsysteme. Der Einsatz herkömmlicher Schlüssel für die Kontrolle des Rack-Zugriffs ist nicht mehr zu empfehlen, da die Schlüssel durch Einsatz sogenannter Schlüsselbücher zusätzlich verwaltet werden müssen.

Bei Audits bzw. Vor-Ort Kontrollen der IT Infrastruktur stellt sich oftmals heraus, dass Schlüsselbücher nicht bzw. nur unzureichend geführt worden sind. ein lückenloser Nachweis des Zutritts zum sensiblen Serverraum / Rechenzentrum kann dann oftmals nur selten erbracht werden. Ein Einsatz elektronischer Schliesssysteme für den Schutz unternehmenswichtiger Wand-, Netzwerk- und Serverschränke muss nicht immer teuer sein. So bietet der Hersteller der weltweit erfolgreichen AKCP IT-Überwachungssysteme, die Firma AKCess Pro mit Sitz in Bangkok/Thailand, ein hoch interessante Bundle für die vernetzte Zugriffskontrolle sensibler Racks an.

Dieses Bundle bestehend aus sensorProbe2+ Kontrolleinheit und RFID-basierten Drehhebelverschluss ermöglicht eine permanente Steuerung und Kontrolle des Rack-Zugriffs. Auch bereits vorhandene Serverschränke lassen sich mit den elektronischen Schlössern aus dem Hause AKCess Pro nachrüsten.

Fragen Sie hierzu den offiziellen AKCP-Fachhändler Didactum Security GmbH.

Steuerung des Rack-Zugriffs per DCIM Software

Mit der AKCess Pro Server DCIM Lösung kann der Zutritt zu sensiblen Räumen wie Forschung/Entwicklung, Serverraum / Datencenter, Produktion oder Logistik, unternehmensweit gesteuert werden. Legen Sie einfach Benutzerprofile an und definieren Sie, welcher Mitarbeiter Zutritt und Zugriff auf unternehmenwichtige Infrastrukturen hat.

Der Zutritt der Mitarbeiter zum Serverraum und der Zugriff auf sensible Racks wird lückenlos protokolliert. Durch Einsatz der von Didactum angebotenen Videoüberwachungslösungen, können kritische Ereignisse unter AKCess Pro Server sofort identifiziert und dem Sicherheitspersonal gemeldet werden. Neben Access Control und Video Monitoring, bietet AKCess Pro Server auch Environmental Monitoring. Messen und überwachen Sie so kritische Umgebungseinflüsse wie Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit oder auch Luftzirkulation.

Haben Sie Fragen zum Thema Rack-Zugriffskontrolle mit AKCP Infrastruktur Überwachungslösungen des Herstellers AKCess Pro?

Das kompetente Team des AKCP-Anbieters Didactum Security GmbH aus Münster/Westfalen steht Ihnen unter Telefon 02501-978588-0 mit Rat und Tat gern zur Verfügung.

Fordern Sie noch heute ein für Sie kostenloses und unverbindliches AKCP Angebot bei Didactum Security GmbH an!

Billig beraten werden Sie woanders ….

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
AKCP sensorProbe2+ sensorProbe2 Plus
Inhalt 1 Stück
ab 295,00 € * 309,75 € *