Rack Monitoring

Temperatur Überwachung der IT-Infrastruktur mit Rack Monitoring System

Neben Backup, Firewall und Anti-Virenlösung ist im EDV- und Serverraum auch eine physikalische Temperaturüberwachung durchaus zu empfehlen. Aufgrund der hohen Gerätedichte im IT Rack, muß die von den Netzwerk-, Server-, Storage- Systemen erzeugte Abwärme zuverlässig abgeführt werden.

Fällt die vom Klimagerät erzeugte Luftkühlung aus, ist unweigerlich mit einem Temperaturanstieg im 19 Zoll Serverschrank zu rechnen. Wird die Server Hardware außerhalb der zulässigen Temperaturspezifikationen betrieben, drohen dem IT-Administrator nicht mehr reagierende Anwendungen oder Abstürze wichtiger Softwareapplikationen.

Bekanntlich können Prozessoren, Speicherbausteine und Datenspeicher bei zu hoher Temperatur sogar Schaden nehmen. Ein kritischer Temperaturwert jenseits von +60 Grad Celsius wird bei ausbleibender Luftkühlung des IT-Racks schnell erreicht. Werden SSD oder HDD zu heiß, droht das Risiko eines Datenverlustes.

Temperatur Überwachung mit Bordmitteln

Viele Administratoren ermitteln die aktuelle Temperatur wichtiger Server- und Storage- Systeme durch Abfrage von Onboard-Temperatursensoren. Auf Grund des massiven Kostendrucks der Hersteller von Server-Hardware, sollten IT-Verantwortliche der Qualität dieser oftmals nur im (Euro-)-Cent-Bereich liegenden Gehäuse Temperaturfühler nicht allzu großes Vertrauen schenken.

Selbständig arbeitende Rack-Monitoring-Systeme

Ein hitzebedingter Komplettausfall der IT birgt enorme Schäden. Bis zur Wiederherstellung kann wertvolle Zeit verloren gehen und oftmals droht ein nicht zu unterschätzender betriebswirtschaftlicher Schaden. IT-Sicherheit muss sorgfältig geplant werden. Um kritische physikalische Umweltbedingungen, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Luftkühlung, innerhalb der IT-Infrastruktur überwachen zu können, ist die Installation eines Stand-Alone arbeitenden Rack Monitoring Systems, inklusive präziser Umgebungssensoren, durchaus ratsam!

Temperaturkontrolle im Serverraum inklusive E-Mail-, SMS- und SNMP- Alarmfunktion

Die zukunftsfähigen Rack Monitoring Systeme des Herstellers Didactum überzeugen durch ihre selbständige Arbeitsweise. Eine Installation von Software ist zum Betrieb dieser Ethernet-basierten Mess- und Überwachungssysteme nicht zwingend erforderlich. Die Rack Monitoring Systeme der Modellreihen 100 III und 500 II können durch optionale Sensor Boxen bequem erweitert werden. Rüsten Sie Ihr Rack-Monitoring-System mit unterschiedlichen Sensoren aus. Didactum bietet eine große Auswahl an intelligenten Sensoren für die Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung an.

Auch Relais von Klima-, Lüftungs- und Notstromsystemen können von den Rack Monitoring Systemen über TCP/IP Netzwerk überwacht werden. Im Webinterface können Sie individuelle Grenz- und Alarmwerte für wichtige physikalische Umweltparameter setzen. Legen Sie auch individuelle Benachrichtigungen und Alarmmeldungen bei Übertemperatur oder Hitze im Serverraum und Serverschrank fest.

Notifikationen und Alarme werden von den Rack-Monitoring-Systemen per E-Mail, SMS (via GSM Modem oder 3rd Party Gateway) und auch per SNMP Traps an Gebäude- und IT- Managementsoftware verschickt. Auch Aktionen wie das automatische Schalten von I/O Kontakten können in der Logik des Rack-Monitoring-Systems hinterlegt werden.MIB Files und Nagios Plugins sind Bestandteil des Lieferumfang Ihres Rack-Monitoring-Systems von Didactum.

Ereignisse und physikalische Zustandsänderungen werden in der Syslog des Didactum Rack-Monitoring-Systems festgehalten. Die Messdaten der Sensoren können direkt im Webinterface grafisch ausgewertet werden. Prüfen Sie, ob die Temperaturspezifikationen der Hardwarehersteller innerhalb Ihrer IT-Infrastruktur eingehalten werden.  Für Checklisten und Reports, kann die Temperaturaufzeichnung bequem aus dem Rack-Monitoring-System geladen und beispielsweise mit Microsoft Excel weiter bearbeitet werden.

Überlassen Sie die Sicherheit Ihres EDV- / Serverraums nicht dem Zufall.

Setzen auch Sie auf die praxiserprobten Rack-Monitoring-Systeme und IP-Sensoren des Herstellers Didactum!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Didactum Monitoring System 50 Monitoring System 50
Inhalt 1 Stück
ab 169,00 € * 177,45 € *
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 219,00 € * 229,95 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 399,00 € * 418,95 € *
TIPP!
Temperatur Sensor Temperatur Sensor
Inhalt 1 Stück
49,00 € * 51,45 € *
TIPP!
Luftfeuchte Sensor Luftfeuchte Sensor
Inhalt 1 Stück
66,00 € * 69,30 € *