Aktuelle Temperatur im Serverraum

Aktuelle Temperatur im Serverraum und Rack – Wissen oder schätzen?

Viele IT Verantwortliche verlassen sich zu sehr auf die im Serverraum oder Rechenzentrum installierte Klimatechnik. Eine Kontrolle findet oftmals nur durch Ablesen der auf dem Display des Klimageräts angezeigten Temperaturwerte statt.

Wie hoch die tatsächliche Raumtemperatur im Serverraum ist, kann mit einem geeigneten IP-Thermometer in Form des Didactum Monitoring Systems 100 inklusive IP fähigen Temperatursensor ermittelt werden. Bei diesem Überwachungssystem handelt es sich um ein vernetztes Mess- und Alarmsystem, welches eigenständig arbeitet. Eine Installation von weiterer Hard- oder Software auf PC oder Server ist nicht erforderlich.

Die SNMPv1, SNMPv2c und SNMPv3 Unterstützung (Simple Network Management Protocol) ermöglicht die Einbindung dieses in der EU gefertigten Temperatur-Überwachungssystem in eine Vielzahl von SNMP Tools (Cacti, MRTG) und Netzwerk Management Systeme (Nagios, Icinga, OpenNMS, PRTG, WhatsUp Gold).

Der im Lieferumfang enthaltene Temperatur-Sensor wird per Plug and Play an das Ethernet-basierte Didactum Überwachungssystem angeschlossen und die Temperaturaufzeichnung wird gestartet. Die im Rahmen der Temperatur Dauermessung erfassten Messwerte werden im Datenspeicher des Überwachungssystems von Didactum festgehalten. Greifen Sie per Web-Browser einfach auf das Didactum Überwachungssystem zu und lassen Sie sich den Temperaturverlauf grafisch anzeigen. Ein Export der Temperatur Messdaten für Dokumentation und anstehende Audits, wird in Form von XML- oder CSV- Dateien unterstützt. So lässt sich einfach überprüfen, ob die von der Klimaanlage erzeugte Umgebungstemperatur auch den Vorgaben der Server-Hersteller entspricht.

Durch einen schnellen Blick in die Datenblättern lässt sich die zulässige Betriebstemperatur Ihres Servers oder Storagesystems einfach ermitteln. Die Mehrzahl der Hersteller gibt die „Wohlfühltemperatur“ ihrer Server-Produkte in Temperaturbereichen von 20°C bis 25°C an.

Idealerweise sollte auch im Serverschrank ein Temperatur-Sensor installiert sein. So kann plötzlicher Temperaturanstieg im Rack frühzeitig ermittelt werden, bevor die hitzesensiblen Server und IT Komponenten einer zu hohen Schranktemperatur ausgesetzt werden. Eine dauerhaft zu hohe Temperatur im Serverrack kann sich negativ auf die Lebensdauer des teuren IT-Equipments auswirken. Erreicht die Temperatur im Serverschrank einen kritischen Punkt, so kann die Server-Hardware unvorhergesehen ausfallen.

Eine Unterbrechung der Verfügbarkeit von Servern und der dort laufenden Anwendungen hat oftmals Umsatzeinbußen zur Folge. Auch das Image eines Unternehmens kann bei einem Server Ausfall beeinträchtigt werden. 

Das Didactum Monitoring System 100 bietet dem Anwender eine praxisbewährte Temperatur-Überwachung inklusive Benachrichtigungs- und Alarmfunktionen. Definieren Sie im Webinterface individuelle Grenz- und Alarmwerte für die Temperatur. Wird die Temperaturvorgabe im Serverraum oder Serverschrank unter- bzw. überschritten, so sendet Ihnen das Didactum Temperatur-Überwachungssystem Benachrichtigungen und Alarme per E-Mail oder SMS (via GSM Modem).

Der Temperatur-Alarm kann auch via SNMP Trap an die Gebäude- bzw. Netzwerk- Überwachung erfolgen. Eine Sirene mit integriertem Blitzlicht unterstützt auf Wunsch eine audio-visuelle Temperaturwarnung.  Zusätzlich können die Lüftungs- und Klimasysteme via potentialfreien Kontakt in die Ethernet-basierte Echtzeitüberwachung des Didactum Infrastruktur Monitoringsystems eingebunden werden. Signalisiert das Klimagerät per Schaltkontakt bzw. per Relais eine Störung, so wird dies vom Didactum Überwachungsgerät erfasst und in Form von E-Mail, SMS (via GSM Modem) oder SNMP sofort gemeldet. Sparen Sie so wertvolle Zeit zur Fehlerbehebung im Serverraum.

Durch Installation weiterer sinnvoller Sensoren an das Didactum Überwachungssystem, wie beispielsweise ein Luftfeuchte-Sensor, ein Rauchmelder oder auch ein Wassermelde-Sensor, kann die Sicherheit des unternehmenswichtigen Serverraums noch weiter gesteigert werden. Das Web-Thermometer in Form des Didactum Monitoring Systems 100 inklusive Temperatur Sensor kann für EUR 199.- zzgl. MwSt und Versandkosten hier im Shop bestellt werden.

Haben Sie Fragen zum Thema IT Infrastruktur-Monitoring? Rufen Sie uns doch einfach unter Tel. 02501-9785880 an!

Das kompetente Team von Didactum freut sich auf Ihren Anruf.

Billig beraten werden Sie woanders!

Tags: Überwachung
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € * 251,00 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 399,00 € * 418,95 € *
TIPP!
Temperatur Sensor Temperatur Sensor
Inhalt 1 Stück
49,00 € * 51,45 € *
TIPP!
Luftfeuchte Sensor Luftfeuchte Sensor
Inhalt 1 Stück
72,00 € * 75,60 € *
TIPP!
Rauchsensor Rauchsensor
Inhalt 1 Stück
75,00 € * 78,75 € *