Fehlende Klimaüberwachung

Fehlende Klimaüberwachung: Am falschen Ende gespart

Neulich rief Herr Meier von der Fima XY (*Name(n) von der Redaktion geändert) bei unserem Vertrieb an. Er sei IT-Leiter eines mittelständischen Unternehmens mit über 150 Bildschirmarbeitsplätzen und wolle sich nach professionellen Lösungen im Bereich Klimaanlagen - Überwachung erkundigen.

Während des Telefonat stellte sich heraus, dass bisher keine Mess- und Überwachungssysteme im Serverraum vorhanden sind. Die Klimaanlage hätte bis jetzt ja immer einwandfrei funktioniert, so der IT-Leiter.

Als unser Kollege Herrn Meier in puncto Klimaüberwachung das Einstiegsmodell Monitoring System 50 inklusive Temperatursensor für EUR 179.- zzgl. Versandkosten und gesetzlicher Mehrwertsteuer vorschlug, empörte sich dieser. Das sei ja sehr teuer. Da würde er für die Überwachung der Klimaanlage eher ein Thermometer beschaffen.

Als unser Kollege ihm entgegnete, dass ein herkömmliches Thermometer keine Datenlogger- und Alarmfunktionen bietet und auch keine potentialfreien Melde-Kontakte überwachen könne, entgegnete er ihm, dass ihm dieser Umstand egal wäre. Damit beendete der Herr Meier das Telefonat.

Ein paar Wochen später rief ein Herr Müller* von der gleichnamigen Firma bei unserem Vertriebsmitarbeiter an und erkundigte sich nach einem leistungsstarken Serverraum Überwachungssystem. Als Herr Müller* gefragt wurde, ob er ein Mitarbeiter des IT-Leiters Meier* sei, entgegnete dieser, dass er sein offizieller Nachfolger ist. Herr Meier und die Geschäftsführung hätten im gegenseitigen Einverständnis beschlossen, von nun an getrennte Wege zu gehen. Hintergrund sei, dass an einem Wochenende im Serverraum die gesamte Klimatechnik ausgefallen ist.

Mehrere teure Storagesysteme mit SSD Datenträgern wären hitzebedingt irreparabel ausgefallen. Die Firma XY* mit über 150 Bildschirmarbeitsplätzen konnte mehrere Tage nicht arbeiten. Der durch den Klimaausfall entstandene Schaden sei beträchtlich. Wieso keine Überwachungslösung für die Klimatechnik installiert gewesen sei, könne er überhaupt nicht nachvollziehen.

Sein Vorgänger habe wohl am falschen Ende gespart.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Didactum Monitoring System 50 inklusive Temperatur Sensor Monitoring System 50
Inhalt 1 Stück
ab 179,00 € * 188,00 € *
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € * 251,00 € *
TIPP!
Monitoring System 400 Monitoring System 400
Inhalt 1 Stück
ab 339,00 € * 355,95 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 498,00 € * 523,00 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II DC Monitoring System 500 DC
Inhalt 1 Stück
ab 499,00 € *