Klimaanlagenüberwachung mit Didactum Mess- und Überwachungstechnik

Klimaanlagenüberwachung mit Messtechnik von Didactum®

Technik- und Serverräume sind in der Regel mit Lüftungs- und Klimatechnik ausgestattet. Und dies nicht ohne Grund. Schließlich muss die in diesen wichtigen Räumen installierte Technik gut gekühlt werden. Besonders Technik- und Serverschränke benötigen eine permanente Luftzufuhr. Eine Störung oder ein Defekt der Klimaanlage führt in der Regel zur Überhitzung sensibler Geräte. Dies kann zu Betriebsstörungen und Downtime von geschäftskritischen Prozessen führen.

Als Gründe für Störungen der Klimaanlage können genannt werden:

  • Montagefehler / Schwankung der Spannungsversorgung
  • Nichteinhaltung der Wartungsintervalle / Wartungsstau
  • Verstopfung der Kondensatpumpe des Klimageräts
  • Defekter Schwimmerschalter
  • Störung Temperaturfühler im Klimagerät
  • Fehlerhafter Temperaturfühler Außengerät
  • Defekt Wärmetauscher / Kompressor / Verdichter
  • Undichte Leitungen / Defekte Ventile / Verlust Kältemittel
  • Verschmutzte Filter der Klimaanlage
  • Defekte Platinen
  • Defekter / verstopfter Motor des Ventilators / Lüfters

Didactum® - Monitoring Lösungen zur Überwachung Ihrer Klimaanlage

Didactum® bietet bewährte Lösungen für die Überwachung von Lüftungs- und Klimatechnik. Die IP-basierten Didactum® Monitoring Systeme arbeiten Stand-Alone. Es kann eine Vielzahl von unterschiedlichen Didactum® Sensoren angeschlossen werden. Der präzise Temperatursensor ist im Lieferumfang aller Didactum® Monitoring Systeme bereits enthalten, so dass Sie mit der rund-um-die-Uhr Temperaturüberwachung sofort loslegen können.

Zuverlässige Benachrichtigung bei Störungen und Ausfall der Klimatechnik

Sie können sich bei problematischer Abweichung der Raumtemperatur und Raumluftfeuchte sofort per E-Mail, SMS (Didactum® Quad Band GSM Modem benötigt) oder SNMP Traps an Überwachungssoftware / NMS Lösungen alarmieren lassen. Störmeldekontakte / Alarmrelais des Klimageräts können durch das optional lieferbare Dry Contact Board überwacht werden. So kann bei Störung der Klimaanlage der zuständige Techniker sofort per SMS (GSM Modem erforderlich) und die Administratoren per E-Mail informiert werden. Auf Wunsch kann der Ausfall der Klimatechnik auch per Relaisschaltung an die Gebäudeüberwachung weitergeleitet werden.

Auswertung der Messdaten der Klimatechnik für Trendanalysen und Reports

Die von den Sensoren erfassten Temperatur- und Luftfeuchtewerte werden im Datenlogger der SNMP-basierten Didactum® IT Infrastruktur Monitoring Systeme gespeichert. Per Browser können Sie sich im Web Interface des Didactum Monitoring Systems die im Datenlogger gespeicherten Messdaten grafisch abbilden lassen.

Stellen Sie fest, ob die installierte Klimatechnik ausreichend dimensioniert ist und auch ordnungsgemäß funktioniert. Die Messdaten können für Dokumentationszwecke, Gewährleistungsansprüche, Reports usw., einfach per Mausklick in Form einer CSV- oder XML-Datei exportiert und weiterverarbeitet werden.

Unser Vertrieb erstellt Ihnen gern ein kostenloses und unverbindliches Angebot für die 24/7 Klimaanlagenüberwachung. Ein Anruf unter 02501-9785880 genügt. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € * 251,00 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 399,00 € * 418,95 € *
TIPP!
Didactum Rack Monitoring Einheit Rack Monitoring Einheit
Inhalt 1 Stück
189,00 € * 198,45 € *
TIPP!
Didactum Kombinierter Bewegungs-, Erschütterungs- und Temperatursensor Kombinierter Bewegungs-, Erschütterungs- und...
Inhalt 1 Stück
169,00 € * 177,45 € *
TIPP!
Didactum Erweiterungseinheit für Sensoren Erweiterungseinheit für Sensoren
Inhalt 1 Stück
199,00 € * 208,95 € *