Telefon: 02501 - 9 78 58 80 (Montag - Freitag, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kontakt: support[at]didactum-security.com
Unser kompetenter Vertrieb freut sich auf Ihren Anruf!

Netzwerkbasiertes IT-Monitoring

Physikalische Risiken innerhalb der IT Infrastruktur müssen zuverlässig erkannt und ohne Verzögerung sofort gemeldet werden. Dies gilt sowohl für wild gewachsene EDV Besenkammern, als auch für Serverraum- und RZ-Infrastrukturen.

Mit dem Monitoring System 500 II erhalten IT-Manager und Administratoren eine effiziente Überwachungslösung zum 24/7/365 Schutz der unternehmenskritischen IT Infrastruktur. Physikalische Risikofaktoren im Serverraum, wie Hitze, statische Entladung oder Taupunktbildung, können mit dieser Sicherheitsüberwachungslösung und den zugehörigen intelligenten Sensoren bereits in der Entstehungsphase erkannt und zuverlässig gemeldet werden.

Hier ist es unerheblich, ob sich die IT Hardware Vor-Ort im Unternehmen oder in einer Lokation befindet. Auch ein möglicher Schwelbrand, Wasserschaden, Stromausfall oder unbefugter Zutritt und Zugriff, können mit Hilfe des 500 II IT-Monitoring Systems kompromisslos gemeldet werden. Im IT-Monitoring System 500 II eingebaute I/O Kontakte unterstützen die Ethernet Anbindung von Klimaanlagen, Brandmeldesystemen und Netzersatzanlagen.

Umfassende Palette an intelligenten Sensoren

Das 500 II IT-Monitoring System kann mit intelligenten Sensoren für die physikalische Umgebungsüberwachung, Sicherheitsüberwachung und Stromüberwachung ausgestattet werden. Auch Sensoren von Fremdherstellern können mit Hilfe von Messkonvertern integriert werden. Sollten die an der Haupteinheit vorhandenen Sensoranschlüsse belegt sein, so schließen Sie ganz einfach weitere Sensor-Boxen am IT-Monitoring System an.

Einfache Installation des IT-Monitoring Systems

Die Installation des IT-Monitoring Systems 500 II stellt Administratoren vor keine allzu große Herausforderung. Eine deutschsprachiges Webschnittstelle sowie ein eingebauter Setup Assistent unterstützen eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme. Die intelligenten Sensoren werden ganz einfach per Plug and Play mit dem IT-Monitoring System verbunden. Ein RJ11/RJ12 Patchkabel und Montagematerial ist Bestandteil des Lieferumfangs der intelligenten Sensoren. Mit Hilfe der Autoidentifikation wird jeder IP Sensor sofort vom IT Monitoring System erkannt und die echtzeitbasierte Messung wichtiger Umgebungsfaktoren wird automatisch gestartet. Die Messdaten werden im eingebautem Datenlogger festgehalten.

Ein XML- und CSV- Export der Messdaten wird unterstützt. Auch eine Anzeige der im Serverraum herrschenden klimatischen Bedingungen per RSS Feed ist möglich. Auf Wunsch kann die Aufzeichnungskapazität für Messdaten, Event Logs und Syslogs durch Verwendung eines USB Memory Sticks erhöht werden (max. 128 GB).

Meldungen und Alarme aus der IT-Infrastruktur direkt aufs Smartphone

Ohne Installation von weiterer Hard- oder Software, kann das IT-Monitoring System 500 II Benachrichtigungen und Alarme an bis zu 10 verschiedene E-Mail Empfänger verschicken. Auch ein SMS Alarm (via GSM- / LTE- Modem oder Web to SMS Server) direkt auf das Handy bzw. Smartphone wird unterstützt. Der Inhalt der jeweiligen Benachrichtigung kann mit Hilfe Didactum Makrofunktion individuell angepasst werden.

Integration des IT-Monitoring Systems in Softwarelösungen

Dank vollständiger SNMPv1/SNMPv2c/SNMPv3 Unterstützung, kann das IT-Monitoring System Meldungen per SNMP an Monitoring-Tools, DCIM Software sowie an Automations- oder Netzwerk- Managementlösungen verschicken. Neben PING Funktionen, werden SNMPset- sowie SNMPget- Befehle vom IT Monitoring System unterstützt. Die eingebauten bistabilen Relais unterstützen das sensorgestützte oder regelbasierte Schalten von Zusatzlüftern bei kritischer Temperatur im Serverraum oder Serverschrank. Die integrierte Logik des IT-Monitoring Systems erlaubt die Abbildung von mehr als 500 verschiedener Regeln und Aktionen. Zeitfilter, Hysterese- sowie Trigger- Funktionen werden ebenfalls unterstützt. Alle Ereignisse werden in der Syslog Datenbank inklusive Uhrzeit- und Datumsangabe gespeichert.

Skalierbare Architektur des IT-Monitoring Systems

Die skalierbare Architektur des 500 II Monitoring Systems unterstützt eine flexible Erweiterung der Serverraum Überwachung. Durch Anschluss von Sensor Erweiterungsboxen und Einheiten mit digitalen / potentialfreien Eingangskontakten, erhält der IT-Verantwortliche eine ausgereifte Überwachungslösung, welche mit Sicherheit auch den Anforderungen von morgen gewachsen ist.

Haben Sie Fragen zum IT-Monitoring System 500 II und den intelligenten Sensoren?

Unsere kompetentes Team steht Ihnen unter Telefon 02501-978588-0 mit Rat und Tat gern zur Verfügung.

Billig beraten werden Sie woanders ….

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
TIPP!
Didactum Monitoring System 50 inklusive Temperatur Sensor Monitoring System 50
Inhalt 1 Stück
ab 179,00 € * 188,00 € *
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € * 251,00 € *
TIPP!
Monitoring System 400 Monitoring System 400
Inhalt 1 Stück
ab 339,00 € * 355,95 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 498,00 € * 523,00 € *
TIPP!
Temperatur Sensor Temperatur Sensor
Inhalt 1 Stück
49,00 € * 51,45 € *