Telefon: 02501 - 9 78 58 80 (Montag - Freitag, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kontakt: support[at]didactum-security.com
Unser kompetenter Vertrieb freut sich auf Ihren Anruf!

Rauchmelder regelmäßig prüfen

Im Ernstfall müssen die im Serverraum oder 19 Zoll Rack installierten Rauchmelder Kabelbrand und Feuer zuverlässig erkennen. Daher sollte grundsätzlich jeder Rauchmelder regelmäßig überprüft werden. Die vom Hersteller Didactum angebotenen IP-fähigen Rauchmelder für Serverraum- und Rechenzentrumsumgebungen sollten ebenfalls turnusmäßig inspiziert werden. Zwar werden die Rauchmelder in Echtzeit im deutschsprachigen Webinterface und auf Wunsch auch in der eingebauten taktischen Alarmkarte des Didactum Gefahrenmelde- und Monitoringsystems angezeigt, jedoch ist eine regelmäßige Vor-Ort-Prüfung unverzichtbar.

Es muss bei den vom Didactum Gefahrenmelde- und Monitoringsystem mit Spannung versorgten Didactum Rauchmeldesensor keine Batterie getauscht bzw. kein Akku geladen werden, jedoch sollte durch simples Drücken des Test- und Prüfknopfes dessen Funktionsfähigkeit geprüft werden. Sollten sich auf der Detektionseinheit des Rauchmelders eventuell Staub oder tote Insekten befinden, so sind diese durch Verwendung eines trockenen Mikrofasertuchs restlos zu entfernen.

So ist sichergestellt, dass bei Brand und Feuer der Rauch in den Rauchmeldesensor gelangt. Sollte das Gehäuse des Rauchmelders extrem verschmutzt oder sogar das Gehäuse beschädigt sein, so muss dieser sofort ausgetauscht werden. Alle 6 Monate sollte ein geeignetes Prüfspray für Rauchmelder zum Einsatz kommen. Hierzu richten Sie die Dose des Prüf- und Testspray in Richtung des im Serverraum oder im 19 Zoll Serverschrank installierten Rauchmelders.

Hinweis:

Vor dem Einsatz des Prüfsprays sollten jedoch die Kollegen bzw. die Leitwarte über den anstehenden Test der Rauchmelder informiert werden!

Sollten Sie die im Didactum Gefahrenmelde- und Monitoringgerät hinterlegten Alarme und Benachrichtigungen bei Enstehung von Rauch und Feuer deaktivert haben, so sind diese bei Abschluss der Prüfarbeiten an den Rauchmeldern zwingend wieder zu aktivieren. Ein feiner Sprühnebel des Testsprays simuliert das Vorhandensein von Rauch und löst den Alarm des Rauchmelders aus. Das Prüfgas des Testsprays verflüchtigt sich schnell und rückstandslos.

Zu guter Letzt sollten Sie die Prüfung der im Serverraum / Rechenzentrum vorhandenen Rauchmelder in Schriftform und Datumsangabe dokumentieren. In dieser Dokumentation sollten alle an den Rauchmeldern vorgenommenen Prüf- und Wartungsarbeiten penibel aufgelistet werden.

Haben Sie Fragen in Bezug auf das ernorm wichtige Thema „regelmäßige Prüfung von im EDV- und Serverraum vorhandener Rauchmelder “ ?

Das kompetente Team von Didactum Security GmbH steht Ihnen unter der Rufnummer 02501.978588-0 mit Rat und Tat zur Verfügung.

Billig beraten werden Sie woanders….

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
TIPP!
Prüfspray für den Rauchmelder Test Prüfspray für den Rauchmelder Test
Inhalt 1 Stück
14,99 € *