Remote Site Monitoring

ISP`s und MSP`s betreiben verteilte Technik- und IT- Infrastrukturen. Zustandsänderungen, Fehlfunktionen oder Sicherheitsverletzungen müssen zuverlässig erkannt und der Zentrale gemeldet werden.

Ansonsten droht Stillstand.

Remote Site Monitoring mit Infrastruktur Überwachungslösungen von Didactum®

ISP`s (Internet Service Provider) und MSP`s (Managed Service Provider) betreiben verteilte Technik- und IT- Infrastrukturen. Diese verteilten Infrastrukturen gilt es rund um die Uhr zu überwachen.

Zustandsänderungen, Fehlermeldungen oder Sicherheitsverletzungen müssen in diesen unbemannten Lokationen zu jeder Tages- und Nachtzeit zuverlässig erkannt und der Zentrale gemeldet werden.

Hier setzt der Hersteller von Remote Site Monitoring Lösungen, die Firma Didactum®  aus Münster konsequent an und bietet ISP`s und MSP`s ein breites Produktspektrum praxiserprobter Stand-Alone Überwachungssysteme und zugehöriger intelligenter Sensorik.

Mögliche Betriebsstörungen oder sich ändernde Umgebungsparameter (Temperatur, Luftfeuchte, Wasser, Feuer) werden mit Hilfe der vernetzten Didactum® Infrastruktur Sicherheitstechnik frühzeitig entdeckt.

Die Installation und Inbetriebnahme der Infrastruktur Sicherheitstechnik von Didactum®  ist innerhalb kürzester Zeit erledigt. Mit Unterstützung der Autoidentifikation wird jeder der Didactum®  Sensoren automatisch im deutschsprachigem WebGUI aufgelistet.

Übrigens besitzt jeder Didactum Sensor ein SNMP OID und kann somit via TCP/IP Netzwerk in Echtzeit abgefragt werden. Da jedes Didactum® Infrastruktur Überwachungssystem SNMPv1/v2c/v3 kompatibel ist, steht einer Integration in SNMP kompatible Gebäude- und Netzwerk- Überwachungssysteme nichts im Wege. SNMP MIB Dateien und ein Plugin für das weit verbreitete Nagios Monitoring Tool sind im Lieferumfang der Didactum® Infrastruktur Überwachungstechnik enthalten. 

Das Produktportfolio an vernetzten Überwachungssystemen des Herstellers Didactum®  deckt sowohl kleine, mittlere und auch große (IT-) Infrastrukturen ab.

Kunden von Didactum®  überwachen mit diesen IP-basierten Remote Site Monitoringsystemen den Betriebszustand in den verteilten Technikstandorten. 24x7x365 – nonstop sozusagen. Sich anbahnende oder bereits eingetretene Fehlfunktionen werden vom Didactum Remote Site Monitoringsystem zuverlässig erfasst und per SNMP-Trap, E-Mail, SMS (via GSM Modem) oder Relaisschaltung gemeldet. Ungeplante Ausfallzeiten in der unbemannten Infrastruktur können so wirksam reduziert werden.

Bereits das Einstiegsmodell der Remote Site Monitoringsysteme, das Didactum®  Monitoring System 100,  kann mit bis zu 4 verschiedenen IP-Sensoren ausgestattet werden und bietet In-Band und Out-of-Band Unterstützung. Die Didactum® Monitoring Systeme 500/500-DC/600/700 können auf Wunsch bis zu 125 verschiedene Sensoren und potentialfreie Kontakte in Echtzeit via TCP/IP Netzwerk überwachen.

Die Infrastruktur Überwachungstechnik können Sie hier im Shop oder auch über den IT-Fachhandel beziehen. Distributoren, Integratoren, Systemhäuser und Elektrohandwerksbetriebe übermitteln uns zwecks Zusendung der Reseller-Preisliste bitte ihren HR-Auszug oder Gewerbeschein.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € * 251,00 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 399,00 € * 418,95 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II DC Monitoring System 500 DC
Inhalt 1 Stück
ab 499,00 € *
TIPP!
Temperatur Sensor Temperatur Sensor
Inhalt 1 Stück
49,00 € * 51,45 € *
TIPP!
Luftfeuchte Sensor Luftfeuchte Sensor
Inhalt 1 Stück
72,00 € * 75,60 € *