Serverraum korrekt absichern

Der Serverraum / EDV-Raum stellt das Herzstück einer jeden modernen Firma dar.

Jede Störung innerhalb des Serverraums kann unmittelbare Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen / auf die gesamte Behörde haben. Fällt ein firmenwichtiger Server aus, so können die Mitarbeiter oftmals nicht mehr arbeiten. Es können keine E-Mails verschickt und keine Angebote und Aufträge erstellt werden. Ein IT-Ausfall kann auch Auswirkungen auf die Produktion und Logistik haben.

Eine Netzwerkstörung bzw. ein Netzwerk Totalausfall kann sogar die gesamte Telefonie des Unternehmens zum Erliegen bringen.

Bei der IT-Sicherheitsüberwachung zu sparen, kann fatale Folgen haben. Daher sollte dem wichtigen Thema Serverraumüberwachung größtmögliche Aufmerksamkeit geschenkt werden.  

IT Raumüberwachung zwecks Vermeidung teurer Ausfallzeiten

Eine kontinuierliche Messung und Überwachung wichtiger physikalischer Umgebungsfaktoren im EDV- bzw. IT-Raum ist heutzutage unverzichtbar. Störungen bzw. ungeplante Ausfallzeiten der IT werden in unserer modernen Zeit von vielen Kunden überhaupt nicht mehr toleriert. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Kunde beim Wettbewerb fündig.

Durch simple Installation von vernetzten Sensoren, können wichtige Umweltbedingungen wie Temperatur, Feuchte und die Luftströmung im Serverraum zuverlässig kontrolliert werden. Durch Umgebungs-Monitoring lassen sich mögliche Folgen eines Ausfalls der Lüftungs- und Klimatechnik minimieren. Auch vernetzte Rauchmelder sowie Wassermeldesensoren können weitere Risiken im EDV- und Serverraum bereits in der Entstehungsphase erkennen.

Ein Stromausfall bzw. der Notstrombetrieb über USV- und Dieselanlage, kann mittels Einsatz von geeigneten IP Spannungssensoren sowie durch I/O Anbindung von digitalen Kontakte frühzeitig erkannt und gemeldet werden.

Alarmmeldesysteme und vernetzte Sensoren von Didactum

Die erprobten IP Alarmmeldesysteme des Herstellers Didactum unterstützen eine Vielzahl von Benachrichtigungs- und Alarmarten. Da die Alarmsysteme LAN-basiert sind, können Sie die Sicherheit Ihres Serverraums sowohl Vor-Ort im Unternehmen als auch in der entfernten Filiale, zu jeder Tages- und Nachtzeit zuverlässig kontrollieren. Zustandsänderungen in Sachen Temperatur oder Luftfeuchtigkeit werden von den Sensoren des Herstellers Didactum zuverlässig erfasst und den zuständigen Mitarbeitern der Gebäudetechnik bzw. der IT-Abteilung per E-Mail, SMS (via Quadband GSM-Modem) und auch per SNMP via LAN / WAN gemeldet. So können Sie auf eine kritische Situation innerhalb der IT Infrastruktur frühestmöglich reagieren.

Schutz des Serverraums durch wirksame Zutrittskontrolle

Ein EDV- bzw. Serverraum ist definitiv kein Sozialraum!  Auf den Firmen-Servern befinden sich unternehmenswichtige Daten wie FiBU, Kundenlisten, Konstruktionspläne usw. Ein Zutritt zum Serverraum und der Zugriff auf die Serverracks sollte daher stets kontrolliert werden. Hier bieten sich konventionelle oder auch elektronische Schliessysteme (RFID / Fingerprint) an. Weitere Risikofaktoren, wie die Beschaffenheit der Serverraumtür (normale Büro- oder Stahltür), die Stärke der Wände (z.B. Gipskarton) oder die Existenz von Fenstern bzw. Dachluken, sollten im Sicherheitsüberwachungskonzept des EDV- bzw. Serverraums zwingend Berücksichtigung finden. 

Bekanntlich ist eine Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied!

Intensivieren auch Sie den physischen Schutz Ihres missionswichtigen Serverraums durch Montage von Vibrationsmeldern, Türkontakten, Infrarot-Bewegungsmeldern, Glasbruchsensoren und Infrarot Lichtschranken.

All-in-One Serverraum Überwachungslösungen von Didactum

Der Münsteraner Hersteller Didactum bietet ein breit gefächertes Sortiment zum Schutz von unternehmenswichtigen Infrastrukturen an.  So kann jedes vernetzte Alarmsystem der Marke Didactum mit individuellen Sensoren bestückt werden. Stellen Sie sich Ihre maßgeschneiderte Raumüberwachungslösung zum Schutz Ihres unternehmenswichtigen Serverraums individuell zusammen.

Das Angebot an intelligenten, vernetzten Sensoren von Didactum untergliedert sich in:

  • Umgebungssensoren /Environmental Sensors
  • Sicherheitssensoren / Security Sensors
  • Spannungssensoren / Power Monitoring


Wird ein IP-Thermometer für die Temperaturüberwachung inklusive Benachrichtigungs- und Alarmfunktion benötigt, so ist das Didactum Monitoring System 100 mit Sicherheit die richtige Wahl. Ein Sensor für die Temperaturüberwachung des EDV- / Serverraums ist bereits enthalten, so dass Sie quasi ein Netzwerkthermometer inklusive Datenlogger sowie Benachrichtigungsfunktion erhalten.

Durch simples Hinzufügen des beliebten Sensors Luftfeuchte, verwandelt sich dieses vernetzte IT Umgebungsüberwachungssystem in ein web-basiertes Thermo- / Hygrometer.  Im deutschsprachigem Webinterface können für die Raumtemperatur sowie Luftfeuchte untere und obere (kritische) Schwellen- und Alarmwerte eingegeben werden.

Für die ganzheitliche Umgebungs- und Sicherheits- Monitoring größerer IT-Infrastrukturen, wie Rechenzentren oder Datencenter, wurde das bewährte Didactum Monitoring System 500 entwickelt. Dieses in der EU hergestellte High-End Mess- und Alarmsystem bietet standardmäßig 8 Ports für die intelligenten Sensoren von Didactum. Durch Verwendung des seit vielen Jahren bewährten CAN-Bus Protokolls (Control Area Network) können Sensor-Expansionseinheiten, Dry Contact Module sowie (kombinierte) CAN-Sensoren  an das vernetzte 500er Alarmsystem angeschlossen werden. Per 1-Wire Anschluss werden RFID Kartenleser und Fingerabdruckleser an das Didactum Monitoring System 500 montiert. 

Hinterlegen Sie im WebGUI die gewünschten Aktionen, wie das Schalten der an den eingebauten Relais angeschlossenen Schliesssysteme.

Sich rasch ändernde Zustände, Warn- und Alarmmeldungen werden von den IT-Überwachungssystemen von Didactum per E-Mail, SMS (via optionalen GSM Modem) und SNMP Traps verschickt. Die eingebaute Logik der Didactum Umgebungs-Monitoringsysteme erlaubt eine Abbildung praxisbewährter Alarm- und Eskalationspläne. Auch Triggerfunktionen sowie Zeit- und Datumsfilter können abgebildet werden. Durch die volle SNMPv1/v2c/v3- Unterstützung lassen sich die selbständig arbeitenden Didactum IT-Monitoringsysteme in führende SNMP-Utils sowie NMS Lösungen (u.a. Check_MK, Nagios, OpenNMS, PRTG, Zabbix uvm.) hinzufügen.

Haben Sie Fragen zum Thema Sicherheit Ihres EDV- oder Serverraums?

Unser kompetentes Team steht Ihnen unter Telefon 02501-978588-0 mit Rat und Tat gern zur Verfügung. Billig beraten werden Sie woanders ….

Tags: Überwachung
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Monitoring System 100 Monitoring System 100
Inhalt 1 Stück
ab 219,00 € * 229,95 € *
TIPP!
Monitoring System 500 II Monitoring System 500
Inhalt 1 Stück
ab 399,00 € * 418,95 € *
TIPP!
Didactum Erschütterungsmelder Erschütterungsmelder
Inhalt 1 Stück
57,00 € * 59,85 € *
TIPP!
Didactum AC Sensor Wechselstrom Wechselstrom Sensor
Inhalt 1 Stück
65,00 € * 68,25 € *
TIPP!
Didactum Wasser Sensor Wasser Sensor
Inhalt 1 Stück
72,00 € * 75,60 € *