Monitoring System 100 DC - Temperaturüberwachung per SMS und eMail

599,00 € * 666,00 € * (10,06% gespart)
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • 14230
  • Monitoring System 100 DC Temperaturüberwachung per SMS und eMail
Temperatur- und Luftfeuchte Überwachung von 24V und 48V Umgebungen Das Monitoring System... mehr
Produktinformationen "Monitoring System 100 DC - Temperaturüberwachung per SMS und eMail"

Temperatur- und Luftfeuchte Überwachung von 24V und 48V Umgebungen

Das Monitoring System 100 III DC wurde speziell für die rund-um-die-Uhr Überwachung von 24-48V DC-Gleichstrom Umgebungen entwickelt. Es arbeitet ohne Abhängigkeiten von zusätzlicher Soft- und Hardware. Zum Betrieb ist dieses Mess- und Überwachungsgeräts ist keine Installation von Softwareapplikationen auf Server, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone erforderlich. Der Zugriff erfolgt ganz einfach per Webbrowser. Ein eingebauter Setup Assistent führt Sie durch alle wichtigen Systemeinstellungen.

Im Lieferumfang ist der Multi Sensor Temperatur & Luftfeuchtigkeit enthalten, so dass Sie ein IP basiertes Thermometer mit welchem Sie auch gleichzeitig die Luftfeuchte überwachen können. Ein 2 Meter langes RJ12 Patchkabel und Montagematerial (doppelseitiges Montagetape, Schrauben) sind im Lieferumfang dieses Sensors. Sofern gewünscht, können Sie diesen Multi Sensor bis zu 205 Meter entfernt vom IP Messgerät absetzen. Der Messbereich des Temperatursensors liegt im Bereich von -40°C bis +120°C. Im Bereich von -10°C bis +85°C Celsius liegt die Messgenauigkeit bei ± 0,4°C. Der im Multi Sensor integrierte Luftfeuchtesensor bietet einen Messbereich von 0% bis 100% relativer Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend). Im Bereich zwischen 0% und 80% relativer Luftfeuchtigkeit (rF) liegt die Messgenauigkeit bei ± 3%.

Hinweis der Redaktion:

Die Sensoren können auf Wunsch auch direkt im Monitoring-System kalibriert werden. Beachten Sie hierzu die Anleitung im Didactum Technologie Portal.

Datenlogger Funktionen inklusive Messdatenexport für Trendanalysen

Die Sensor Messdaten werden im eingebauten Datenlogger des kombinierten Thermo-Hygrometers gespeichert. Auf Wunsch kann die Speicherkapazität des Messdatenspeichers mit einem USB Datenstick ausgebaut werden. Die Luftfeuchte- und Temperaturdaten werden können direkt im Webinterface grafisch dargestellt. Sehen Sie so aktuelle Temperatur- und Luftfeuchtetrends in der zu überwachenden Infrastruktur.

Zwecks Erstellung von Trendanalysen, Reports und Prüfberichten, können die Messdaten direkt aus dem Monitoring System geladen werden.

Stand-Alone Temperatur- & Luftfeuchteüberwachung oder SNMP Anbindung

Der kombinierte Temperatur- und Luftfeuchtesensor kann im Webinterface des Monitoring Systems 100 III DC individuell konfiguriert werden. Geben Sie bis zu 5 frei wählbare Schwellen- und Grenzwerte ein. Danach legen Sie fest, wie Sie bei Unter- oder Überschreitung der zulässigen Temperatur und/oder Luftfeuchte benachrichtigt und alarmiert werden. Erhalten Sie bei Übertemperatur, Hitze, statischer Entladung oder Kondensation der Raumluft vom Frühwarnsystem Meldungen und Alarme per E-Mail (bis zu 10 verschiedene E-Mail Empfänger). Das eingebaute GSM Modem verschickt individuell anpassbare SMS Textnachrichten direkt auf Mobilfunkgeräte und Smartphones.

Die im Lieferumfang dieses IP Monitoring Systems enthaltene Sirene mit Blitzlichtfunktion alarmiert die Vor-Ort tätigen Mitarbeiter. Alle Ereignisse und Aktionen werden in der SYSLOG inklusive Uhrzeit- und Datum festgehalten. Da das IP Thermo-/Hygrometer die SNMP Protokolle v1/v2c/v3 unterstützt, steht einer Anbindung in Messdatensoftware (Cacti, RRDtool), Gebäude- und Netzwerk- Management-Systeme (Nagios, check_MK, OpenNMS, PRTG, Solarwinds, WhatsUp Gold, Zabbix) nichts im Wege. Die erforderliche didactum.mib kann direkt aus dem mehrsprachigem Webinterface geladen werden.

Hinweise der Redaktion:

Der Multi Sensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist mit SNMP OIDs ausgestattet. Die in Echtzeit gemessenen Messdaten können per SNMP-Befehl direkt abgefragt werden. Auch wird der aktuelle Taupunkt direkt im Webinterface des IP Monitoring Systems angezeigt.

Weitere Sensoren für das Alarmsystem

Die modulare Architektur erlaubt eine flexible Erweiterung des kombinierten des IP basierten Monitoring Systems mit weiteren wichtigen Sensoren für die Umgebungsüberwachung. Schließen Sie per Plug and Play weitere Temperatur- und Luftfeuchtesensoren an oder wählen Sie aus dem umfangreichen Liefersortiment Brand- oder Wasser-Meldesensoren aus. Auch IP fähige Bewegungsmelder, Magnetkontakte, Luftstrom- sowie Spannungssensoren sind hier im Online Shop für Mess- und Überwachungstechnik erhältlich.

Eine auf Wunsch für das Monitoring Systems lieferbare USB Videosicherheitskamera liefert Ihnen aktuelle Videobilder aus der zu überwachenden Infrastruktur direkt auf Ihr Handy bzw. Smartphone.

Erweiterbarkeit

Die Haupteinheit ist mit einem CAN Anschluss ausgestattet. Hier kann der Anwender auf Wunsch weitere Boxen für intelligente Sensoren oder auch eine Erweiterungseinheit für die TCP/IP Netzwerkintegration von digitalen / potentialfreien Störmeldesammelkontakten anschließen. So kann dieses Monitoring System zu einer vollwertigen Infrastruktur Monitoring Lösung ausgebaut werden. Optional ist ein Einbauwinkel für die Montage im 19 Zoll Serverschrank und auch eine Halterung für DIN Hutschiene für dieses Alarmsystem erhältlich.

Weiterführende Links zu "Monitoring System 100 DC - Temperaturüberwachung per SMS und eMail"
 
Lieferumfang:Didactum Monitoring System 100 III DC
GSMInklusive und bereits im Gerät verbaut
Sensor Temperatur / LuftfeuchteDidactum CAN-Bus Sensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit; inklusive 2 Meter RJ12 Patchkabel, Befestigungsschrauben und Montagetape. Geeignet für Didactum 100 III, 500, 500 II, 600 und 700 System
AlarmsireneDidactum Alarm Sirene mit integriertem LED Blitzlicht, geeignet für alle Didactum IT-Monitoring Appliances. Lieferung erfolgt inklusive Befestigungsmaterial (Schrauben / Dübel).
 
Didactum Monitoring System 100 III DC
 
IP Überwachungper Web, SNMP, manuell per SMS (GSM Modem separat bestellen)
SteuerungAdministrative 3-Level-Steuerung von Sensoren und Ausgangskontakten mit Login
Ursprungsland:Made in EU
Warentarifnummer8471 50 000
FirmwareKostenlose Firmwareupdates im Rahmen des Didactum Lifetime Supports
InterfaceHTML-5 WebGUI. Mehrsprachig. Konfiguration über Web-Browser (Internet Explorer wird NICHT unterstützt).
LANEthernet 100Mbit
CPUARM CPU mit 300 MHz, lüfterlos
Virtuelle SensorenJa
NetzwerkprotokollDHCP, HTTP, HTTPS, SSL, SNMP, SNMP Get, SMTP, SSL, CAN, FTP, Syslog, Radius, STARTTLS, TLS
Softwareeingebaut
AlarmartenFTP, Syslog, SMTP, SNMP, SMS (GSM Modem separat bestellen), 2 Relaiskontakte
Sensor-Ports:4x RJ11/RJ12 Sensor Anschlüsse mit Autoidentifikation
Eingänge:4x Eingänge für IP-Anbindung digitale / potentialfreie Kontakte
Ausgänge:2x 12VDC 0,25A Relaisausgänge für Sirenen und Signalleuchten
LEDs:integrierte LED Leuchten für Statusanzeige
Uhr:integrierte Uhr mit NTP Zeitserver Synchronisation
USB:1x 2.0 HS Mini USB für optionale USB Videokamera oder USB Speicherstick
Netzteil:Internes DC Gleichstrom Netzteil 24-48V DC,
Stromverbrauchca. 8 Watt
Abmessungen:    14 x 3,5 x 8 cm (ohne Rack Mount Kit)
Zulässige Betriebsumgebung:-10 bis +80° Celsius bei rel. Luftfeuchtigkeit von 5 bis 80% (nicht kondensierend).
Gewicht0,6 kg
  
Technische Daten Modem
  
GSMQuad-Band 850/ 900/ 1800/ 1900 MHz
LEDs1 grün: SMD
ChipSIM900D
IDC216 pin
SMASMA-Anschluss für Winkelantenne / optional lieferbare wetterfeste Außenantenne
Abmessungen (LxHxW)60x50x15mm
Gewicht45 g
Konfiguration:Erfolgt über deutschsprachiges Web-Interface des Didactum IP-Alarmsystems SMS Kommandos:
Warentarifnummer8517 62 000
 
Technische Daten Sensor Temperatur und Luftfeuchte
 
Kalibration: Der Microchip Temperatur/Luftfeuchte wird werkseitig nach ISO/IEC 17025 Standard kalibriert
Auto-Identifikation: ja
Disconnect Funktion: ja
LED Statusleuchte für Verbindung zum Didactum Überwachungssystem
Messbereich Temperatur: -40°C bis max. +120°C
Genauigkeit: ± 04°C im Bereich von -10 bis +85°C 
Zulässige Betriebsumgebung: Min. -40°C bis max.+125°C bei 0% bis 95% relativer Luftfeuchte (nicht kondensierend)
Genauigkeit: +/- 2% relative Feuchte bei +25°C
Ansprechzeit (RH): 8 Sek. (tau63%)
Anschluss: CAN-Bus Port der Didactum Monitoring Systeme 100 III /400/500/500-DC/600/700
Spannung: 1 Watt, 0.12A - Sensor wird vom Didactum Überwachungssystem mit Spannung versorgt
Maximal zulässige Kabellänge: 305 Meter
Gewicht: 0,100 kg
Abmessung: 6,8 x 4,7 x 2,6 cm
Zulässige Betriebsumgebung: Min. -40°C bis max.+85°C bei 0% bis 95% relativer Luftfeuchte (nicht kondensierend)
 
Technische Daten Alarmsirene mit Stroposkoplicht
 
Lautstärke der eingebauten Sirene: 107 Dezibel
Tonfrequenz der Alarmsirene: 3,8 KHz
Frequenz der eingebauten LED Blitzleuchten: 140 pro Minute
Anschlusskabel: 5 Meter inkl. RJ-9 Stecker (optional verlängerbar)
Anschluss: Per RJ-9 Stecker an 1-Wire Port des Didactum Überwachungssystems
Stromaufnahme bei Alarmausgabe: 12V bei 250mA (Stromversorgung erfolgt über Didactum Haupteinheit)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Monitoring System 100 DC - Temperaturüberwachung per SMS und eMail"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen